In der Region Neckar-Alb

Stellenangebote

Der Landesverband des Arbeiter-Samariter-Bundes Baden-Württemberg e. V., als Arbeitgeber von derzeit mehr als 5.000 Beschäftigten, ist einer der größten Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Sanitätsdienst, sowie im Bereich der stationären, teilstationären und ambulanten Altenpflege. Die Region Neckar-Alb betreibt aktuell in Tübingen eine Lehrrettungswache, und in Zollernalb eine Rettungswache mit jeweils einem Rettungswagen. In den Rettungsdienstbereichen Tübingen, Reutlingen und Zollernalb jeweils einen Krankentransportwagen.

Notfallrettung / Krankentransport

NotSan ZAK.png
Notfallrettung

Notfallsanitäter /-in

Landkreis Zollernalb

Wir suchen mehrere Notfallsanitäter für die Notfallrettung im Landkreis Zollernalb / Wache Haigerloch-Owingen

Beginn Herbst 2019

Stellenbeschreibung

Als Notfallsanitäter /-in versorgen Sie gewissenhaft und professionell Notfallpatienten.

Sie werden Teil der neuen ASB-Rettungswache im Landkreis Zollernalb.

Sie genießen die Vorteile des Simulationszentrum des ASB Landesverband BW.

Eine moderne Ausrüstung (u.a. hydraulische Fahrtrage) steht ihnen natürlich zur Verfügung.

Ihre Voraussetzungen

Sie sind Notfallsanitäter /-in und möchten neben ihrer Kompetenz auch ihre Persönlichkeit in ein neues Team einbringen.

Sie besitzen den Führerschein der Klasse C1. 

Gesundheitliche Eignung und ein einwandfreies Führungszeugnis setzen wir vorraus.

 

Bewerbungen gerne unter

Arbeiter-Samariter-Bund Region Neckar-Alb

Fürststr. 125   72072 Tübingen

oder per Mail

E-Mail-Adresse goebel(at)asb-neckar-alb.de

oder per

Onlinebewerbung

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Göbel gerne zur Verfügung

Telefon 07071 / 920215

RS für BFD.png
Krankentransport

Bundesfreiwilligendienst

Landkreise Tübingen, Reutlingen, Zollernalb

Wir bieten mehrere Freiwilligendienstplätze im Bereich Krankentransport

Beginn Sommer / Herbst 2019

Stellenbeschreibung

Auf Ihren Einsatz im Krankentransport bereiten wir Sie gründlich vor. Sie erhalten von uns die Ausbildung zum Rettungssanitäter /in. Nach erfolgreichem Abschluss, führen Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit Krankentransporte und -rücktransporte in der Region Neckar-Alb durch. Maßnahmen wie Fahrzeugcheck, Desinfektion und Reinigung der Einsatzfahrzeuge gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. 
Als Freiwilliger erhalten Sie ein Taschengeld sowie Vergütung für Verpflegung. Sie sind sozialversichert und haben Anspruch auf bezahlten Urlaub. In Seminaren können Sie sich fortbilden und mit anderen Freiwilligen austauschen. 

Ihre Voraussetzungen / Besonderheiten der Stelle

Sie haben Freude an der Arbeit mit Menschen, arbeiten gerne eigenverantwortlich, sind teamfähig, flexibel und belastbar- dann wird Sie der Bereich Rettungsdienst bestimmt interessieren. Sie sollten einen Führerschein der Klasse B besitzen. 
Gesundheitliche Eignung für diese Tätigkeit ist Voraussetzung. 
Wohnen sie außerhalb von Tübingen, bieten wir ihnen gerne eine Unterkunft in der Nähe der Tübinger Wache an.
 

Bewerbungen gerne unter

Arbeiter-Samariter-Bund Region Neckar-Alb

Fürststr. 125   72072 Tübingen

oder per Mail

E-Mail-Adresse goebel(at)asb-neckar-alb.de

oder per

Onlinebewerbung

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Göbel gerne zur Verfügung

Telefon 07071 / 920215

Goebel.jpg

Rettungsdienstleiter

Ralf Göbel

Telefon : 07071 - 920215
Fax : 07071 - 920214

goebel(at)asb-neckar-alb.de

Lehrrettungswache Tübingen

Fürststr. 125
72072 Tübingen